Vergangene Termine

wandern in dieses Termin-Archiv


Ende Gelände 2019

19-24.06.2019, Rheinland

Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, Artensterben, stärkere und häufigere Wetterextreme – dies sind nur einige der vielen Folgen des Klimawandels. Besonders hart trifft es diejenigen, die am wenigsten dazu beigetragen haben: schon jetzt verlieren Menschen im Globalen Süden wegen der Klimakrise ihr Zuhause. Die Klimakrise verschärft die bestehenden Ungerechtigkeiten weltweit. Mit solchen Zukunftsaussichten sollte es selbstverständlich sein, die Auswirkungen des Klimawandels auf ein Minimum zu begrenzen. Doch die Realität in der Politik sieht anders aus: Dort beschlossene Klimaschutz-Maßnahmen sind nicht mehr als Augenwischerei.

KOHLEAUSSTIEG 2038?
IST DANN HALT ZU SPÄT!

Der Kohleausstieg ist die schnellste Sofortmaßnahme für den Klimaschutz. Doch die Politik versagt erneut und deshalb handeln wir! Im Juni werden Tausende im Rheinland Kohleinfrastruktur blockieren und den Kohleausstieg selbst in die Hand nehmen!

"WIR SIND DER SOFORTIGE KOHLEAUSSTIEG!

Die Zeit zu handeln ist jetzt! Vom 19. Bis 24. Juni stellen wir uns im Rheinland in einer Massenaktion zivilen Ungehorsams der Zerstörung entgegen und blockieren die Kohle-Infrastruktur. Kohleausstieg ist immer noch Handarbeit: auf geht’s, ab geht’s, Ende Gelände!"

Alle Infos zu Ende Gelände www.ende-gelaende.org

more…