Energiewende Heilbronn Blog


Photovoltaik-Ausstieg zwei Tage vor Fukushima-Jahrestag angek√ľndigt

erstellt am: 23.02.2012 • von: Daniel • Kategorie(n): Energiewende, Klimaschutz, Photovoltaik, Politik

R√∂sler hat sich durchgesetzt und zum 9. M√§rz soll die PV-Einspeiseverg√ľtung um bis zu 30% massiv zusammengestrichen werden. Diese Einigung haben Bundeswirtschaftsminister R√∂sler und Bundesumweltminister R√∂ttgen heute in Berlin bekannt gegeben. Damit √ľberrtreffen die Minister noch die schlimmsten Bef√ľrchtungen und planen das Ende der Energiewende ausgerechnet f√ľr den 9. M√§rz: 2 Tage vor dem Fukushima-Jahrestag! (www.endlich-abschalten.de)¬† Heute fanden erste Proteste von Mitarbeitern bei Photovoltaik-Unternehmen statt (z.B. bei Kaco in Neckarsulm).

Die K√ľrzungs-Pl√§ne im einzelnen findet man z.B. hier: photovoltaik-guide.de

Abgesehen von der St√§rke der K√ľrzungen wurde heute auch jegliche Planungssicherheit erneut zerst√∂rt: Viele Projekte m√ľssen jetzt gestoppt werden da sich Unternehmen und Privathaushalte auf eine K√ľrzung zum 1.4. eingestellt hatten. Jetzt sind s√§mtliche Kalkulationen Makulatur.

  • Eine Sammlung von Reaktionen von verschiedenen Seiten zu diesem Kahlschlag findet sich in diesem Artikel.

Wie extrem diese K√ľrzung ist zeigt diese Grafik: (mehr …)